Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V.Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V.
Zur Startseite

Kursplan Bildungswerk FLVW 2. Halbjahr 2016

Werde Facebook-Fan

Schaut euch hier die neue Facebook-Seite mit Infos, Fotos, Videos etc. an!

News

Power Day 4 Mix - Sommerendspurt

am So, 25.09.16, 10 bis 16 Uhr im SportCentrum

Erleben Sie aktuelle Trends und alt Bewährtes aus beispielsweise folgenden Bereichen:

Zumba©, Thai-Bo, Tabata, Langhanteltraining, Bodyworkout, Jump-Up, Stretching, Entspannung etc.

Bildungswerk WFLV/FLVW

Überwinde den inneren Schweinehund

Kursstart 2. Halbjahr am 29.08.2016 - Sei dabei !!!

Am kommenden Montag beginnen unsere Kurse. Sei dabei, um fit zu bleiben und melde dich noch schnell an!

Infos wie immer bei Mareike Müller: 02307 371 511 / mareike.mueller@flvw.de

Power Day 3 Mix - Power pur und beste Stimmung

Wieder einmal hieß es im SportCentrum Power Day Mix - Ein Fitness-Mix der ganz besonderen Art :)

Während draußen das Wetter von Sonne mit blauem Himmel, Wind und Schneeregen wechselte, blieb in der Gymnastik-Halle durchweg strahlende Stimmung und gute Laune unter den topp motivierten Teilnehmer/innen und Kursleiterinnen. Jeder kam mit der ein oder anderen Kurseinheit im Besonderen auf seine Kosten, probierte etwas Neues, kämpfte sich einfach nur durch die anstrengenden Einheiten oder trommelte sich die Seele aus dem Leib bei der Drums Alive Einheit.

Ein riesen Kompliment an die Gruppe: Tolle Motivation und Stimmung volle sechs Stunden!!! Danke an ALLE!!!

Power Day 3 - Mix

Am Sonntag, 24.04.2016 von 10 bis 16 Uhr ist es wieder soweit:

Der mittlerweile heiß begehrte Power Day mit neuen und alten Trends wird wieder einmal unter dem Motto "Mix" durchgeführt. Nutzen Sie die Gelegenheit und seien Sie dabei, wenn es z.B. heißt:

Zumba®, Body Workout, Tabata, Drums Alive®, Come Together, Samba, Stretch und Relax

 

Sichern Sie sich hier bis zum 08.04.2016 die letzten Plätze und erleben Sie einen Fitness-Tag der Extraklasse mit verschiedenen Kursleiterinnen!

Zwei neue Yoga-Kurse am Mittwochabend

Endlich haben wir es geschafft, zwei weitere Yoga-Kurse ins Leben zu rufen:

Immer Mi, 18-19.30 Uhr und 19.30-21 Uhr im Schulungsraum F+B (Jahnstr. 57, Eingang Richtung Fußballplatz)

Start: 13.01.16

Ende: 22.06.16

Gebühr: 121,00 € (22 Einheiten)

Kursleiterin: Sabrina Specht

Geeignet für Männer und Frauen, Anfänger und Fortgeschrittene (Sanftes Yoga)

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Kursgebühr wird anteilig berechnet.

Bitte mitbringen: Matte, Sportkleidung, Wolldecke und ggf. Getränke

Keine Kurse in den Ferien!

 

 

Unsere Power Days

Am 17.01.2016 konnten wieder einige Teilnehmer/innen von sich behaupten: "Ja, der Weihnachtsspeck muss weg und wir haben den Power Day 1 Mix gerockt!" Siehe Beweisfotos :)

So steht nun am 24.04.2016 der nächste Power Day Mix an, wozu sich schon viele erneut angemeldet haben. Sei auch du dabei, wenn es heißt: Power Day Mix - Der Sommer kommt!

Mangels Teilnehmer werden wir den Power Day Zumba® einstellen. Leider ist dieser scheinbar nicht mehr so gefragt. So wird entgegen der Ausschreibung am 25.09.16 ein Power Day Mix stattfinden.

Mit Spaß und Action beim Power Day

Am Sonntag, 26.04.15 hieß es wieder einmal „Herzlich Willkommen im SportCentrum Kamen•Kaiserau zum Power Day“, organisiert vom Bildungswerk FLVW.
Mit viel Spaß und Power sportelten die Teilnehmer bereits ab 10 Uhr mit jeweils speziell qualifizierten Kursleiterinnen in der Gymnastikhalle. Insgesamt sechs Sporteinheiten standen auf dem Tagesprogramm. Zwischen den Einheiten gab es kurze Pausen, in denen frisches Obst zur Verfügung stand.
Begonnen wurde die Veranstaltung mit einer Einheit Zumba®, wo zu lateinamerikanischer Musik die Hüften geschwungen wurden, der Puls hoch ging und die Fettverbrennung in Gang gesetzt wurde. Anschließend folgte eine Einheit deepWork®. Dieses Workout ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme – ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie. Dabei unterliegt deepWORK® dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings. Mit dem alt bekannten und beliebten Thai-Bo ging es weiter im Programm. Bei der Mischung aus Kampfsport und Aerobic purzeln die Kalorien – ein wunderbares Cardio-Workout und Drill-Training, wobei man auch wunderbar Dampf ablassen kann.
Um 12:30 Uhr ging es zur wohl verdienten Mittagspause. Eine Stunde hatten die Teilnehmer Zeit, um ihre Reserven wieder aufzufüllen und das Mittagessen im SportCentrum zu genießen.
Im Anschluss wurden die gestärkten Körper mit einem lockeren Thai Body Wake-Up wieder aktiviert, um mit Drums Alive® weiterzumachen. Dieses Training verbindet einfache, aber dynamische Bewegungen mit dem pulsierenden Trommelrhythmus. Das Trommeln auf den Pezziball zu motivierender Musik steigert sowohl die physische als auch die mentale Fitness. Im Endspurt ging es dann ins Wasser, um den Power Day mit Aquafitness und Aqua Zumba® ausklingen zu lassen. Zwar ist das Wasser sehr gelenkschonend und eine angenehme Trainingsvariante, aber spätestens nach dieser letzten Einheit haben die Teilnehmer gemerkt, was sie den ganzen Tag über aus sportlicher Sicht geleistet haben.
Sehr wohl geschafft, aber mit gutem Gewissen, lächelnd und mit den Worten „man war das genial“ verließen die Teilnehmer gegen 16:30 Uhr das SportCentrum Kamen•Kaiserau.
Nach diesem mal wieder sehr erfolgreichen Power Day bietet das Bildungswerk FLVW noch zwei weitere Power Day-Termine in diesem Jahr an:
Sonntag, 27.09.2015 (Mix) und Samstag, 05.12.2015 (Zumba®)
Außerdem gibt es für die Zumba® Fans am 22.08.2015 die Zumba® Beach Party
Übrigens: Es sind auch Männer herzlich willkommen!

Power Day Zumba© - Spaß, Spaß, Spaß

Erfahrungsbericht über einen Power Day


Teilnehmer (m, 54 J.); geringe Vorerfahrung in Zumba und Aerobic


Prolog: Vor 3 Jahren im Triathlon-Camp auf Fuerteventura war ich infiziert worden:
„Zumba musste wieder her und gern noch etwas Neues obendrauf!“
So kam ich auf den Power-Day!

Power-Day ist „Mehr als 6 Sport-Stunden am Stück“….

Es ist nicht nur „mehr“, es ist auch etwas Anderes, im SportCentrum KamenKaiserau beim Power-Day (hier mit dem Thema „Mix“) mitzumachen!
Nach diesem Samstag hat es mich noch einige Tage an Körper und Seele beschäftigt:
Am ersten Morgen danach hatte ich plötzlich den Rasierapparat in der ungewohnten, linken Hand, unbewusst, bis es mir auffiel! …Hundemüde war ich an jenem Samstag um 21 Uhr vor dem Fernseher eingeschlafen; jedoch am Sonntag, morgens um 6 Uhr, frisch in der Seele und fit im Körper bereits aufgewacht! Es hatte einfach gutgetan, wieder mal – auch emotional, durch die Musik angesprochen – voll aus mir herauszugehen! Eben ein „Power-Day“!

Durch die drei unterschiedlichen Kursleiterinnen wurden alle Bereiche ausgeglichen angesprochen: Von der Genauigkeit motorisch anspruchsvoller Bewegungen, über „Power-Pur“ bis hin zur intuitiven Bewegung nach Musik, zum Beispiel durch das Trommeln auf den Pezzi-Bällen (bei Drums-Alive), war alles wie aus einem Guss!

Für mich persönlich war es eine neue Art von körperlich anspruchsvoller „Psychomotorik für Erwachsene“ und durch den (Tages-) Lehrgangscharakter und die daraus resultierenden Gespräche in den Pausen auch ähnlich bereichernd wie die mir von früher bekannten Handball-Turniere, Lauf-, Radsport- oder Triathlonveranstaltungen.
Dieser „Power-Day“ ist nun kein Wettkampf gegen sich oder andere (…wer nicht mehr kann oder will, setzt sich hin oder geht an die frische Luft...), sondern eher eine Art „Lehrgang im Umgang mit sich selbst und seinen eigenen Möglichkeiten“!

Nun, am zweiten Tag nach dieser ungewohnten Dauerbelastung tat mir schon noch (fast) jede Faser meines Körpers katerig weh (…Gott sei Dank war der Schmerz sehr gleichmäßig verteilt…). Und ohne eine gewisse Vorerfahrung im Fitness und Tanz sowie die erforderliche Grundlagen-Ausdauer hätte ich mich wohl nicht zu einer Teilnahme entschieden.

Schön war’s bei euch in Kaiserau! Danke an den FLVW und die engagierten Trainerinnen!

Mit sportlichem Gruß
Ein begeisterter Teilnehmer

Zumba© Kids (7-12 J.) seit 2014 im Programm

Seit 2014 bieten wir erstmalig Zumba© Kids für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren an.

Bei diesem Programm können Kids bei voller Lautstärke mit ihren Freunden abrocken und nach ihrer eigenen Pfeife tanzen! Altersgemäße Musik und Bewegungsabläufe heizen den Kids auf der Tanzfläche ein. Dabei geht es darum, alles aus sich herauszuholen. Die Kleinen sollen lernen, dass es in Ordnung ist, wenn sie einfach sie selbst sind und sie ausgelassen tanzen - als wären sie alleine! Kinder lieben das Programm, weil es top-modern ist und Spaß macht. Auch Eltern sind wegen der Wirkung, die es auf ihre Kinder hat, begeistert: Es fördert deren Konzentration und Selbstbewusstsein, regt den Stoffwechsel an und verbessert ihre Koordination. Die ultimative Tanz-Fitness-Party für Kids!

Frauen Nationalmannschaft von Namibia macht Zumba© im Bildungswerk FLVW

Am Fr, 23.05.14, hatte unser Bildungswerk die große Ehre, mit dem Frauen-Team von Namibia eine Zumba©-Stunde zu absolvieren.

Die Mädels aus Namibia kamen bereits Freude strahlend und tanzend in die Gymnastik-Halle des SportCentrums. Sie konnten es kaum erwarten, die Stunde zu beginnen. Schnell war klar, dass sie mit der Umsetzung der typischen Zumba-Moves keine Probleme hatten. Die Stimmung war super und auch unserem Kursleiter, Zouhaier Jemni alias Zozo, sah man den Spaß ins Gesicht geschrieben. Als sich die Stunde dem Ende näherte, baten die Mädels immer wieder um noch weitere Songs bis der Trainer sie zum Ende aufforderte. Die Mädels hätten sonst wahrscheinlich noch die ganze Nacht weiter getanzt :)

Einen ganz lieben Dank an diese tolle Truppe, die wirklich eine großartige Athmosphäre geschaffen und uns stolz gemacht hat, sie unterrichten zu dürfen! Außerdem an die klasse Organisation des Trainerteams ebenfalls besten Dank und viel Erfolg weiterhin!

Wieder ein erfolgreicher Power Day Mix

Der mittlerwiele auch zur ÜL-C-Lizenzverlängerung anerkannte Power Day zeigt sich flexbel:

Auf Wunsch der Teilnehmer/innen ging es nach der Mittagspause in der Sonne weiter :)

Power Day Zumba® - Fitness & Fun den ganzen Tag

Ein paar Impressionen des 16.02.2014, 10 bis 16 Uhr

Zumba® Beach Party

Am vergangenen Sonntag (18.08.13) hieß es zum ersten Mal für die Zumba-Liebhaber in und um Methler Zumba® Beach Party im SportCentrum Kamen•Kaiserau.
Um 10 Uhr ging es los mit der Begrüßung samt Hawaiikette für das richtige Beachfeeling.
Zwei Zumba Instructoren wechselten sich jeweils nach ein paar Liedern ab. In den Pausen stand frisches Obst zur Stärkung zur Verfügung.
Die Sonne ließ leider auf sich warten. Im Gegenteil regnete es sogar zwischendurch etwas. Die Teilnehmerinnen blieben trotzdem gut gelaunt bei der Sache und nahmen die Regentropfen als willkommene Abkühlung.
Wie in der Begrüßung angekündigt, gab es auch von den Teilnehmerinnen nach 2,5 Stunden Zumba® Beach Party die Rückmeldung, dass Zumba® im Sand überhaupt nicht mit dem normalen Training in der Halle vergleichbar sei. Sowohl die Fitness- und Konditionskomponente sowie der koordinative Aspekt durch den unebenen Untergrund sei eine deutlich höhere Herausforderung.
Alles in allem war es eine gelungene erste Veranstaltung, da das Wetter keine große Rolle gespielt hat und alle zufrieden sowie mit einer neuen Tanz-Fitness-Erfahrung nach Hause gegangen sind und während der gesamten Veranstaltung sichtlich viel Spaß hatten.
Eine Wiederholung wird es voraussichtlich im Juli 2014 geben.
Bis dahin bietet das Bildungswerk FLVW verschiedene Events wie Power Days, Fitness-Wochenenden und Sommer-Kurse sowie natürlich die laufenden wöchentlichen Kurse an. Informationen gibt es be:

Mareike Müller (Tel: 02037-371511 / Email: mareike.mueller@flvw.de). 

Partnerschaftsjubiläum in Kamen

Am 31.05. und 01.06.13 war der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen und somit auch die Bildungswerk-Einheit FLVW beim Partnerschaftsjubiläum in Kamen mit Zumba-Auftritten, Gewinnspielen, Gastronomie und vielem mehr vertreten.

Extra für diesen Anlass wurde eine Choreografie erarbeitet und Musik zusammen geschnitten. Die Bühnenpräsenz ergab sich aus tatkräftiger Unterstützung von Kursleiterinnen des Bildungswerkes FLVW sowie motivierten Kursteilnehmerinnen.

An dieser Stelle noch einmal vielen lieben Dank an:

Susanne, Marion, Katharina, Anita, Nadine und Melina

Mehr Eindrücke gibt es in unserer Galerie!

Eindrücke vom Power Day 1 - Mix

Nach erfolgreichem ersten Power Day gehen wir nun in Runde 2 und 3

10.03.13 Power Day 2 (Workshop 502)

07.07.13 Power Day 3 (Workshop 503)

Hier gibt es mal wieder eine Menge Power, Cardio-Fitness und Fun!!!

Inhalte werden z.B. sein:

Power-Fitness, (Step-) Aerobic, Drums Alive®, Thai Bo, Zumba® sowie eine Stretching- und Entspannungseinheit.

Bitte unbedingt anmelden, da es wie immer eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt:

Unter der Registerkarte "Wochenendworkshops" den entsprechenden Kurs heraussuchen und buchen oder weitere Informationen einholen bei:

Mareike Müller: 02307-371 511 / mareike.mueller@flvw.de

Anmeldebedingungen zu Kursen und Workshops im SportCentrum Kamen•Kaiserau

Allgemeines

Das Bildungswerk des Landessportbundes mit seiner Außenstelle WFLV / FLVW ist eine gesetzlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Jeder kann Veranstaltungen des Bildungswerkes besuchen, wenn er mindestens 16 Jahre alt ist oder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten ist. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich!

Alle Lehrgänge finden im SportCentrum Kamen•Kaiserau des FLVW statt – Jakob-Koenen-Str. 2,  59174  Kamen.

Anmeldeverfahren und -bedingungen für unsere Wochenendworkshops

1. Schicken Sie uns den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen per Post oder Fax zu.

Sie sollten sich zuerst telefonisch einen Lehrgangsplatz reservieren. Dann können Sie sicher sein, dass bei dem von Ihnen ausgewählten Lehrgang noch ein Platz frei ist. Nach der telefonischen Anmeldung schicken Sie uns bitte den ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen zurück. Wir reservieren Ihnen den gewünschten Platz nach der telefonischen Anmeldung für die Dauer von 10 Tagen.

Bitte erstellen Sie sich Kopien des Anmeldebogens in beliebiger Stückzahl, wenn Sie sich (oder andere Personen) für mehrere Lehrgänge anmelden möchten.

2. Nach Eingang und Bearbeitung Ihrer Anmeldung ziehen wir im Laufe der nächsten Woche per Lastschriftverfahren 15,00 € als Anzahlung von Ihrem benannten Konto ein. Daher sind nur Anmeldungen mit Bankverbindung und Unterschrift gültig. Sie erhalten keine gesonderte schriftliche Anmeldebestätigung – die Abbuchung gilt als Buchungsbestätigung.

Sollte der gewünschte Lehrgang belegt sein, werden wir Sie anschreiben und darüber informieren, dass Sie auf der Warteliste vermerkt sind.

3. Ca. vier Wochen vor Lehrgangsbeginn erhalten Sie eine schriftliche Einladung, mit Anreisehinweis, geplantem Lehrgangsprogramm und spezifischen Informationen.

4. Auf dem Hintergrund des gültigen Pauschalreiserechts buchen wir die Lehrgangsgebühr per Lastschrifteneinzug eine Woche vor Lehrgangsbeginn ab.

Stornierungen und Verhinderung wegen Krankheit

Falls Sie zum Lehrgang verhindert sind und absagen müssen, können Sie kostenfrei eine geeignete Ersatzperson bei uns benennen (mit der Sie die Lehrgangsgebühr verrechnen).

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt muss unter Angabe Ihrer Lehrgangsnummer schriftlich erklärt werden. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Bildungswerk FLVW.

Treten Sie von der Buchung zurück oder treten Sie den Lehrgang nicht an, werden wir angemessenen Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung des Ersatzes werden ersparte Aufwendungen und mögliche anderweitige Verwendungen der Leistungen von uns berücksichtigt.

Die Höhe richtet sich nach der Lehrgangsgebühr. Die Rücktrittspauschalen betragen pro Person:

bis zu vier Wochen             vor Lehrgangsbeginn   15,00 € (entspricht der geleisteten Anzahlung)

vier Wochen                        vor Lehrgangsbeginn   55 % der Lehrgangsgebühr

eine Woche                         vor Lehrgangsbeginn 100 % der Lehrgangsgebühr

Aufgrund der Stornokosten empfehlen wir Ihnen den privaten Abschluss einer Reise/Lehrgangsrücktrittsversicherung.

Anmeldeverfahren und -bedingungen für unsere Sportkurse

Für Neueinsteiger

1. Schicken Sie uns den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen per Post oder Fax zu.

Sie können sich auch zuerst telefonisch einen Kursplatz reservieren. Dann können Sie sicher sein, dass bei dem von Ihnen ausgewählten Kurs noch ein Platz frei ist. Nach der telefonischen Anmeldung schicken Sie uns bitte den ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen zurück. Wir reservieren Ihnen den gewünschten Platz nach der telefonischen Anmeldung für die Dauer von 10 Tagen.

Bitte erstellen Sie sich Kopien des Anmeldebogens in beliebiger Stückzahl, wenn Sie sich (oder andere Personen) für mehrere Lehrgänge anmelden möchten. Für Weitermacher

2. Teilnehmer, die ihren alten Kurs im nächsten Halbjahr fortsetzen möchten, können sich bequem über unsere Komfortanmeldung für den Folgekurs anmelden:

a)     Die Kursleitung bringt zu den letzten Kursterminen Listen mit, in denen Ihre persönlichen Daten eingetragen sind. Kontrollieren Sie bitte hier Name, Kontaktdaten und insbesondere Ihre Bankverbindung.

b)     Unterschreiben Sie einfach neben Ihrem Namen.

c)  Die Unterschrift gilt dann als Anmeldebestätigung und gleichzeitig als Einzugsermächtigung für die Kursgebühr des nachfolgenden Kurses.

3. Nach Eingang und Bearbeitung Ihrer Anmeldung ziehen wir im Laufe der ersten Wochen nach Kursbeginn die Gebühr von Ihrem benannten Konto ein. Daher sind nur Anmeldungen mit Bankverbindung und Unterschrift gültig. Sie erhalten keine gesonderte schriftliche Anmeldebestätigung – die Abbuchung gilt als Buchungsbestätigung.

Sollte der gewünschte Kurs belegt sein, werden wir Sie anschreiben und darüber informieren, dass Sie auf der Warteliste vermerkt sind.

Stornierungen und Verhinderung wegen Krankheit

Falls Sie zum Kurs verhindert sind und absagen müssen, können Sie kostenfrei eine geeignete Ersatzperson bei uns benennen (mit der Sie die Kursgebühr verrechnen).

Sie können jederzeit Beginn von dem Kurs zurücktreten. Der Rücktritt muss unter Angabe Ihrer Kursnummer schriftlich erklärt werden.

Treten Sie von der Buchung zurück oder treten Sie den Kurs nicht an, werden wir angemessenen Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung des Ersatzes werden ersparte Aufwendungen und mögliche anderweitige Verwendungen der Leistungen von uns berücksichtigt.

Die Rücktrittspauschalen betragen pro Person: 15,00 €

Haftung und Versicherung

Wir können keinerlei Haftung für irgendwelche Schäden oder Verluste übernehmen.

Durch Zahlung der Lehrgangsgebühr sind Teilnehmer im Rahmen des Versicherungsvertrages mit der Sporthilfe e.V. in den Bereichen Unfall- und Haftpflichtversicherung versichert.

Lehrgangsabsagen

Sollte die Mindest-Teilnehmerzahl von 20 Personen zum Lehrgang nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Maßnahme abzusagen. Sie erhalten frühestmöglich Bescheid, Abbuchungen erfolgen dann selbstverständlich nicht, bzw. werden wieder erstattet!

Ausrüstung

Alle Sport- und Übungsstätten dürfen nur mit sauberen Sportschuhen ohne färbende Sohlen betreten werden. Die Referenten sind berechtigt, Teilnehmern den Zutritt und die Teilnahme bei Nichtbeachtung zu versagen.

Datenschutz

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Ihre uns mitgeteilten persönlichen Daten vom Zeitpunkt der Anforderung der Anmeldeunterlagen an mittels EDV, unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes von 1990 verarbeitet werden und innerhalb des Bildungswerkes LSB NRW zu Abrechnungszwecken verwendet werden müssen.

Leistungen

Unsere Lehrgangsgebühren beinhalten: Unterkunft im Zweibettzimmer (Komfortzimmer der SportSchule, bzw. Zimmer im SportHotel laut Ausschreibung) mit WC/Dusche (Handtücher und Bettwäsche sind vorhanden), Vollverpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendessen), Materialien,  Versicherungen, Hallenmieten und Lehrgangsleitung. Ein Anrecht auf bestimmt Lehrgangsleitungen besteht nicht.

 

Hallenordnung:
Bei Hallenkursen sind saubere Sportschuhe, in den Gymnastikhallen
helle, abriebfreie Sohlen vorgeschrieben, die Sie aus Hygienegründen
bereits in den Umkleideräumen wechseln müssen. Missachtung
zwingt uns zum Kursausschluss!


    Änderungen und Berichtigungen aus organisatorischen Gründen oder
    infolge von Druckfehlern bleiben vorbehalten!
    Anspruch auf Unterricht durch eine bestimmte Kursleitung besteht
    nicht. Stunden, die wegen höherer Gewalt oder auf Grund von nicht
    durch das Bildungswerk zu vertretenden Ursachen ausfallen, müssen
    nicht nachgeholt werden.

» mehr

Copyright © 2016 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.